DADDY COOL - - Das Boney M.-Musical
40 Jahre Boney M.
DADDY COOL – Das Boney M.-Musical
Der Welterfolg aus London geht 2017 auf große Deutschland-Tournee
„DADDY COOL – Das Boney M.-Musical“ aus London, geht 2017 auf große Deutschland-Tournee und ist dabei in über 30 Städten zu Gast. Vor 40 Jahren startete die Erfolgsgeschichte von Boney M., die von 1975 bis 1988 insgesamt 38 Top-Ten-Hits gelandet und weltweit über 55 Millionen Alben und über 45 Millionen Singles verkauft haben. Allein die Single „Daddy Cool“ belegte 1976 zwölf Wochen Rang Eins der Singlecharts in Deutschland. Vater des Erfolges war Produzent Frank Farian, der es in seiner Karriere bislang auf 850 goldene Schallplatten und über 800 Millionen verkaufte Tonträger gebracht hat – und der 2016 seinen 75. Geburtstag feiert. Farian ist auch Partner- und Impulsgeber von „DADDY COOL – Das Boney M.-Musical“, das 2006 im Londoner Shaftesbury Theatre Weltpremiere feierte und jetzt erstmals auch durch Deutschland tourt. Ab dem 20. November sind die Tickets im Rahmen eines exklusiven Pre-Sales bei Eventim erhältlich. Offizieller Verkaufsstart für die Tournee ist am 27. November 2015. Tickets gibt es dann an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.daddycool-show.com.

Das Musical erzählt die Geschichte von Sunny, einem talentierten Jamaikaner, der nach England zieht und die „Sunshine Crew“ gründet. Er verliebt sich in Rose, Tänzerin der rivalisierenden Tanzgruppe „Thunder Crew“. Überdies ist Roses Mutter, bekannt als „Ma Baker“ und Besitzerin des angesagten Rasputin-Clubs, die Erzfeindin von Sunnys Mutter. Am Ende bringen die Liebe von Sunny und Rose, die Liebe zur Musik und die Wahrheit über Sunnys Vater die verfeindeten Crews zusammen – und eine neue Crew entsteht: Daddy Cool.

Das moderne „Romeo und Julia“-Echo erklingt im aktualisierten „Disco Sound“ der 70er und 80er Jahre. Von „Mary’s Boy Child“ über „Brown Girl In the Ring“, „Rivers Of Babylon“ und „Rasputin“ bis hin zum namensgebenden „Daddy Cool“ werden alle Boney M. Hits live gespielt und live gesungen. Auch weitere Frank Farian Hits unter anderem von 80er Jahre Kultbands wie „No Mercy“, „Eruption“, „La Bouche“ („Be My Lover“) und Milli Vanilli („Girl You Know It’s True“) dürfen dabei nicht fehlen und sorgen in der rund zweistündigen „DADDY COOL”-Show für ein mitreißendes Partyfeeling. Die bekannten Hits des Produzenten werden in modernem Sound, mit spannender Handlung und mit spektakulären Tanzszenen effektvoll in Szene gesetzt. Mit „DADDY COOL – Das Boney M.-Musical“ lässt Farian seine Karriere mit vielen Erinnerungen und einigen Neuentdeckungen eindrucksvoll Revue passieren.

PRESSEMITTEILUNG VOM 21.09.216:
10 Jahre “DADDY COOL” – Das Boney M.-Musical

Am 21. September 2006 feierte das Musical “DADDY COOL” im Londoner Shaftesbury Theatre seine Weltpremiere. 2017 kehrt das Musik- und Tanzspektakel mit den größten Hits von Frank Farian nach Deutschland zurück
 
Passau, 21.09.2016. Im Juli 2016 feierte Frank Farian in seiner Wahlheimat Miami seinen 75. Geburtstag. Er konnte dabei auf über 800 Gold- und Platinauszeichnungen sowie einen Echo für sein Lebenswerk zurückblicken. Der energiegeladene Produzent, Komponist und Sänger schaut aber lieber nach vorne. Darum sitzt er auch heute noch jeden Tag bis zu 12 Stunden in seinem Tonstudio in Miami und arbeitet an neuen Ideen und Projekten, unter anderem an einem Weihnachtsalbum. Auf ein Comeback freut er sich besonders: die Rückkehr von „DADDY COOL – Das Boney M.-Musical“ nach Deutschland.

2004 hatte sein Verleger die Idee, Farians Lebenswerk in einer Musicalstory zu verarbeiten. Frank Farian gefiel der Vorschlag und gemeinsam begannen sie die Idee in die Tat umzusetzen. Am 21. September 2006 feierte das Boney M.-Musical „DADDY COOL“ dann seine Weltpremiere im Londoner Shaftesbury Theater. Es folgte eine Tour durch Großbritannien, Gastspiele in Deutschland, Dänemark, Spanien, Niederlande und in der Schweiz. 2007 berichtete die WELT über das Berlin-Gastspiel: „Das Stück bringt sozusagen die Clubkultur aus zwei Jahrzehnten auf die breite Musical-Bühne“ – und zeigte sich beeindruckt von den neu arrangierten „Gassenhauern“, die ihre Wirkung nicht verfehlten: „das Publikum steht, singt und tanzt“.

2017 kehren „Daddy Cool“ und die Musik von Frank Farian zurück. „DADDY COOL – Das Boney M.-Musical“ geht ab 6. Februar 2017 auf große Deutschland-Tournee und ist dabei in über 40 Städten zu Gast. Über 20 live interpretierte Welthits erwarten das Publikum, darunter natürlich die Boney M. Klassiker wie „Daddy Cool”, „Sunny”, „Ma Baker” oder „Rivers of Babylon“, aber auch weitere Farian-Hits wie “Girl You Know It’s True” von Milli Vanilli, „Be My Lover“ von La Bouche und weitere Charterfolge. Eingerahmt in die Musik erzählt das Musical die Geschichte zweier rivalisierender Tanzgruppen und der Liebe zweier Mitglieder. Das moderne „Romeo und Julia“-Echo erklingt im aktualisierten „Disco Sound“ der 70er und 80er Jahre. Mit „DADDY COOL – Das Boney M.-Musical“ lässt Farian seine Karriere mit vielen Erinnerungen und
einigen Neuentdeckungen eindrucksvoll Revue passieren.


Mehr Informationen unter: www.daddycool-show.com
Bildergalerie zu DADDY COOL -
Bildergalerie in separatem Bereich durchblättern
  PDF-Dokument erstellen
Alle Informationen zu ‹DADDY COOL - - Das Boney M.-Musical› werden in einer PDF-Datei für Sie zusammengestellt. Sie können sich die Datei herunterladen oder als E-Mail versenden.
Alle Termine in der Übersicht

Die PDF-Datei versenden
Absenderdaten Empfängerdaten
Name Name
E-Mail E-Mail
Nachricht
 
 



Teilen